Hydroponik im Zweiten Weltkrieg zur Ernährung der US-Truppen

In den späten 1940er Jahren wurde von Robert B. und Alice P. Withrow, die an der Purdue University arbeiteten, eine praktische hydroponische Methode entwickelt. Ihr Hydrokultursystem überflutete und entleerte abwechselnd einen Behälter mit Kies und den Pflanzenwurzeln. Dies versorgte die Pflanzen mit der optimalen Menge an Nährlösung und Luft, um ein schnelles und effizientes Wachstum zu ermöglichen.

Während des Zweiten Weltkriegs war der Versand von frischem Gemüse nach Übersee nicht praktikabel, und abgelegene Inseln, auf denen Truppen stationiert waren, waren kein Ort, an dem sie im Boden angebaut werden konnten. Die Hydroponik-Technologie wurde in dieser Zeit als brauchbare Quelle für frisches Gemüse getestet.

[1945bautedieUSAirForceeinedererstengroßenHydrokulturfarmenaufAscensionIslandimSüdatlantikgefolgtvonweiterenHydrokulturfarmenaufdenInselnIwoJimaundOkinawaimPazifikwobeizerkleinertesVulkangesteinalsWachstumsmediumverwendetwurdeundaufWakeIslandwestlichvonHawaiimitKiesalsWachstumsmediumDieseHydroponikfarmentrugendazubeidenBedarfanfrischemGemüsefürdieindiesenGebietenstationiertenTruppenzudecken

Während dieser Zeit wurden in Habbaniya, Irak und Bahrain am Persischen Golf große hydroponische Anlagen errichtet, um Truppen zu unterstützen, die in diesen Gebieten in der Nähe großer Ölreserven stationiert sind.

Die amerikanische Armee und die Royal Air Force bauten auf verschiedenen Militärbasen hydroponische Einheiten, um die Versorgung der Truppen zu unterstützen. 1952 wuchs die spezielle Hydrokulturabteilung der US-Armee um über 8.000.000 Pfund. von frischen Produkten für den militärischen Bedarf. Zu dieser Zeit wurde auch eine der weltweit größten Hydroponik-Farmen in Chofu, Japan, gegründet, die 22 Hektar umfasste.

Nach dem Erfolg der Hydroponik im Zweiten Weltkrieg wurden in den USA mehrere große kommerzielle Hydrokulturfarmen gebaut, die meisten davon in Florida. Aufgrund der schlechten Konstruktion und Verwaltung waren viele dieser Farmen jedoch erfolglos. Obwohl das Potenzial der Hydroponik unglaublich war, wurde die kommerzielle Hydroponik in den USA zurückgehalten, bis hydroponische Systeme auf dem Markt erhältlich waren, die wirtschaftlich zu bauen und relativ einfach zu bedienen waren.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.